30.08.2019

8. September - Tag des offenen Denkmals

Museum Heimathaus Herbern

Führungen in Ascheberg, Herbern und Davensberg

Die Gemeinde Ascheberg beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder am Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 8.9.2019. In Zusammenarbeit mit den Heimatvereinen der Ortsteile Ascheberg, Herbern und Davensberg werden am 8.9. Türen von Denkmälern für interessierte Besucher geöffnet und Fragen beantwortet.

 

Folgende Denkmale können am Tag des offenen Denkmals in der Gemeinde Ascheberg besichtigt werden:

Burgturm Davensberg: 14.00 Uhr – 18.00 Uhr

St. Benedikt Kirche Herbern inkl. Fleiterorgel: 13.00 Uhr – 17.00 Uhr –

Voranmeldungen unter › › uraboch@freenet.de

Kath. Pfarrkirche St. Lambertus in Ascheberg: 13.00 Uhr – 18.00 Uhr

Kriegerehrenmal Löwe und Säule und Friedhof Ascheberg: 13.00 Uhr – 18.00 Uhr – Einführungen am Spieker Ascheberg

Museum Heimathaus Herbern: 15.00 Uhr – 17.00 Uhr

Pastorat Herbern:  Radtour bei gutem Wetter um 14.00 Uhr ab dem Pastorat; bei weniger gutem Wetter Präsentation mit Erläuterungen vor Ort.

 

Weitere Einzelheiten finden Sie im Internet unter › › https://www.tag-des-offenen-denkmals.de/laender/nw/300/12122/. Außerdem liegen in Kürze im Rathaus, Ascheberg Marketing e.V. und bei den Heimatvereinen Flyer des Kreises Coesfeld mit dem Programm des Tages aus. 

Bitte beachten Sie:

In den Flyern des Kreises Coesfeld zum Tag des offenen Denkmals 2019 ist leider ein Druckfehler bei den Ascheberger Adressen unterlaufen: Die Kriegerehrenmale, die Skulptur Soldat mit Pferd und die Pfarrkirche St. Lambertus sowie die jeweiligen Treffpunkte befinden sich im Ortsteil Ascheberg, der Burgturm Davensberg im Ortsteil Davensberg, nicht in Ascheberg-Herbern!

 

Das Motto des diesjährigen „Tag des offenen Denkmals“ lautet „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“. Weitere Informationen: › › www.tag-des-offenen-denkmals.de

Online booking
AdultsChildren