Projekt Beschreibung

Burgturm Davensberg

Der Burgturm gehörte zur Burg Davensberg, die um 1263 erbaut wurde. Allerdings wurde diese bis auf den Burgturm und die Burgkapelle vollkommen zerstört. Der Burgturm ist 30m hoch und hat 2m dicke Mauern. Früher wurden im 6m tiefen Verlies des Turms Missetäter mit eisernen Halsbändern und Ketten an die Mauer gefesselt. Heute befindet sich im Turm das Heimatmuseum mit Folterraum – und ein Trauzimmer.

Der Bugturm in Davensberg ist das Tor zur Davert, dem Naherholungsgebiet zwischen Münster und Davensberg.

Führungen durch den Heimatverein Davensberg sind auf Anfrage gerne möglich.

Impressionen:

Zurück zu den Themen

Weitere Informationen

Termine nach Absprache

Frau Buntrock

02593-7707

nach Absprache