16.08.2018

Eine Gemeinde liest - Die Veranstaltungen am Sonntag

Am Sonntag gibt es Veranstaltungen von "Eine Gemeinde liest" in Herbern und Davensberg. Um 15:30 Uhr beginnt eine Lesung im Museum Heimathaus (Altenhammstr. 20) in Herbern. Dort liest Alfred Brochtrop aus dem Buch "Das Bollerrad muss bollern, der Knicker, der muss rollern" von Helmut Spiegel. Passend zum Thema der aktuellen Ausstellung "Komm spiel mit mir" geht es um vergnügliche Geschichten von früher, als die Kinder noch draußen auf der Straße spielten.Dazu wird Birte Koy zwei Balladen (u.a Der Erlkönig) vortragen.

Die zweite Veranstaltung am Sonntag findet um 16:30 Uhr in Davensberg statt. Lesungsort ist die Hütte an der Deipe Wiese, vorlesen werden Michael Grube und Carmen Irmen aus dem Buch "Eugen Roths Großes Tierleben". Erwarten darf man Tierportraits in Versform und wie Konrad Lorenz dazu schreibt:"Jeder Mensch, der für die wunderbare Vielfalt der Lebewesen und gleichzeitig für Humor Sinn hat, wird an diesem Werk die größte Freude haben".

Alle Lesungstermine für die kommende Woche von "Eine Gemeinde liest" findet man hier: › Programmüberblick