19.05.2017

Eine Gemeinde liest - Anmeldungen bis zum 24. Mai möglich

Bis zum 24. Mai 2017 sind noch Anmeldungen zur Lesewoche "Eine Gemeinde liest" möglich. Es gibt bereits einige schöne Vorschläge und Interessenten, die nun aufgerufen sind, ihre konkreten Ideen zu Papier zu bringen. Die Anmeldeformulare gibt es bei uns oder als Download: › Anmeldeformular und › Informationsblatt

Die Neuauflage von "Eine Gemeinde liest" ist vom 12. bis 20. August 2017 geplant. Die Lesewoche richtet sich an alle Interessierten die gerne lesen, vorlesen oder sich Hörbüchern widmen. Ganz gleich, ob man eine Kurzgeschichte den Kindern vorlesen, etwas selbst Geschriebene auf einem öffentlichen Platz vortragen oder seinen Garten zur Verfügung stellen möchte und eine andere Person lesen lässt, alles ist möglich. Das Ziel ist, möglichst viele unterschiedliche Aktionen in allen Ortsteilen rund um das Thema Schreiben und Lesen anbieten zu können. Ein Veranstaltungskalender wird auf alle Einzelprogramme hinweisen und rechtzeitig dafür werben.